Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Freie Universität Berlin (Geow. Inst. der Freien Universität Berlin ), Veranstaltung: Seminar bei den Geowissenschaften Hochgebirgsökologie/Strafrecht, 500 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Affäre einer SS-Division Tibetaner mit Kschatrija-Soldaten vom Zuschnitt der NVDA, National Volunteer Defensive Army, hätte in den 40er Jahre viel Aufhebens gemacht, wenn sie sich bestätigt hätte? Hier wird dieser Spur nachgegangen, inwieweit Tibetaner in deutscher Uniform von Sowjetischen Soldaten in einem Berliner Keller aufgefunden und offenbar rituellen Selbstmord begangen haben. Das wäre nicht verwunderlich, denn für Heinrich Himmler, sind bön-tibetanische Buddhisten faszinierend. Der Reichsführer ist überzeugt, den Ursprung der »arischen Rasse« in Tibet zu finden. Und so schickte er 1939 eine Expedition in den Himalaya, die nach Spuren für das »Ahnenerbe« suchen sollte. Hier wird ein Beziehungsgefüge zwischen Brandopfern und Verbrennungen der NS-Opfer aufgezeigt; es werden sexualmagische Bezüge und Geldgeschäfte der SS aufgeblättert, metaphysische Einflüsse auf die Moderne sowie Techné im politischen und staatlichen Wandel werden am NS-Technikdiskurs analysiert, von dem »Ichlosigkeit« und »Besessenheits-medium« ausgehend, auf metaphysische Realitäten reduziert. Bön-buddhistische Kalmücken, Oirate, Tuwiner aus der Sowjetunion/ Mongolei im Kaukasus und Altai Gebirge, unter General Wlassow und seiner Generäle, die von der »deutschen Wehrmacht« und dem »Schwarzen Orden« mit ins Boot geholt wurden, geben dem Schwarzen Orden Eschatologie. Es ist eine Beziehungsgeschichte der Weltgesellschaft zu Beginn des 20. Jh. mit komplexen Verstrickungen von Fortschritts-Prozessen, Risiken der Globalisierung unserer kollektiven, individuellen Sicherheit durch unkontrollierte Kettenreaktionen, Flächenbrände infolge Klimawandel und Frisch-Wasser-Knappheit (»Blaues Gold«).

Normalerweise kostet dieses Buch dich EUR29.99. Wenn Sie das Buch Auf den Weg nach Europa von von Autor Peter Heinrich Kemp kostenlos erhalten möchten, können Sie die PDF-Version des Buches Auf den Weg nach Europa von einem unserer Partnerserver erhalten. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Schaltfläche und Sie werden zu unserem Partner weitergeleitet, der die PDF-Dateien hat. Vergessen Sie auch nicht, sich auf unserer Partnerseite zu registrieren, um die PDF- Ausführung des Buches Auf den Weg nach Europa herunterladen zu können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link